Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)


Eine Wurzelkanalbehandlung wird notwendig, wenn sich das Zahnmark entzündet hat (Pulpitis) und diese Entzündung nicht mehr ausheilen kann. Durch eine endodontische Versorgung können die meisten dieser Zähne erhalten werden.

Die Erfolgsaussichten einer solchen Behandlung werden durch den Einsatz moderner Technologie wesentlich erhöht:

- elektronische Wurzelkanallängenbestimmung
- maschinelle Wurzelkanalfüllung


Für weiterführende Informationen steht Ihnen unser Praxisteam gerne zur Verfügung.